shape

Risky Assumptions in Digital Business - ein Überblick aus rechtlicher Sicht

Rechtsberatung mit Digital Mindset

Charlotte Schaber (Rechtsanwältin)

12. November 2021 - 16:00

Worum geht's?

Ein Unternehmen zu gründen ist mit vielen Entscheidungen verbunden - man möchte schnell in den Markt! Oft wird dabei unterschätzt, dass Business bedeutet, dass man Verträge schließt und rechtliche Risikoentscheidungen trifft. Diese Diskussionsrunde beschäftigt sich mit Annahmen, die riskant und zeitraubend sind und sogar geschäftsgefährdend sein können. Wie arbeitet man beispielsweise effektiv mit Entwicklern zusammen, auch wenn man noch nicht weiß, wie sich das Produkt entwickeln wird. Welche Möglichkeiten gibt es vertraglich sicherzustellen, dass man agil arbeitet, aber trotzdem eine Kostenkontrolle hat? Oder sicherstellt, dass man die notwendigen Rechte zur Kommerzialisierung hat - Stichwort Open-Source-Lizenzen. Aber auch die Frage, wie schaffe ich es kundenzentrierte Angebote zu gestalten und trotzdem nicht im vollen rechtlichen Risiko zu stehen. Charlotte Schaber greift auf praktische Beispiele aus ihrer Tätigkeit als Rechtsanwältin im Bereich IT-Recht und IP-Recht, mit Open Source Lizenzmanagement und Datenschutzexpertise zurück und freut sich auf den Austausch mit Ihnen.