shape

Unternehmerpersönlichkeit - wichtig für den Erfolg

Wolfgang Dykiert (dykiert beratung)

13. November 2021 - 13:00

Worum ging's?

"Viele Gründer*innen haben eine geniale Gründungsidee. Sie kennen den Kundennutzen, berechnen den Umsatz realistisch und können die Frage der Finanzierung klären. Aber sie stellen sich die entscheidende Frage „Tauge ich zum Unternehmer/zur Unternehmerin“ nicht oder zu spät. Verfüge ich über die notwendigen Branchenkenntnisse? Bestehen kaufmännische Defizite? Wie belastbar bin ich oder das Team? Eigne ich mich als Chef? Was sind meine persönlichen Stärken und Schwächen? Welches Risiko bin ich bereit zu übernehmen?

Beispiel: Kaufmännische Defizite disqualifizieren einen Gründer / eine Gründerin erst einmal nicht ein erfolgreiches Unternehmen zu gründen. Man sollte sich dieser Defizite aber rechtzeitig bewusst werden und Lösungen dafür parat haben. Entweder in Person eines Co-Founders oder durch einen guten (Steuer-)Berater, der diese Aufgaben temporär ausfüllen kann.

Wolfgang Dykiert hat in den letzten 10 Jahren ca. 500 Startups bzw. Gründer*innen auf ihrem Weg in die Selbständigkeit begleitet. Jeder Gründer / jede Gründerin hatte unterschiedliche Stärken und Schwächen, verschiedene Kompetenzen und eine ganz individuelle Risikotoleranz.

In seinem Vortrag betrachtet er die einzelnen Aspekte, die für eine Unternehmerpersönlichkeit wichtig sind.